Aktuelles

800 Jahre Diözese - wir waren beim Jubiläumswochenende dabei
Zu Schulschluss verbringt die Internatsgemeinschaft ohnehin immer ein Wochenende miteinander. Was lag also näher, dies gleich mit dem Jubiläumswochenende der katholischen Kirche Steiermark zu verbinden?

Es waren tolle Festtage, die wir in der Internatsgemeinschaft verbringen durften. Am Samstag besuchten die einzelnen Internatsgruppen die verschiedenen Stationen der Kirche in der Stadt Graz und durften so ein äußerst buntes Bild von Kirche aufnehmen. Aber wir arbeiteten auch mit, so war das Kinderprogramm am Tummelplatz wesentlich von unseren Jugendlichen getragen. Nach dem Festakt am Hauptplatz feierten wir das Abendgebet in der Franziskanerkirche mit. Besonders eindrucksvoll waren die Gebete aus der Feder unserer Jugendlichen, die sehr zum Nachdenken anregten.

Der Sonntag stand im Zeichen des großen Gottesdienstes im Stadtpark. Der eindrucksvolle Gottesdienst unter freiem Himmel war ein großartiges Erlebnis. Anschließend waren viele Hlefer in der Gastronomie wieder von unseren Jugendlichen gestellt, so konnten wir auch hier zum Gelingen dieser Veranstaltung ein wenig beitragen.

Bis spät in den Nachmittag hin ein durften wir Mosaikstein um Mosaikstein zum bunten Bild von Kirche in der Steiermark beitragen - bis hin zum Zusammenräumen des Festplatzes am Abend.

Ein großes Danke allen unseren Jugendlichen, die viel Zeit aufgebracht haben, um beim 800-Jahr-Fest der Diözese mitzuhelfen!